Sep
20
2002

Junge Union feiert mit Stodlfest Wiedergründung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heiße Discomusik und Lichteffekte prägten am Abend des 21.09.2002 beim Gründungsfest des Ortsverbandes der Jungen Union Neusorg das Bild. Die wieder gegründete Nachwuchsorganisation hatte am Vorabend der Bundestagswahl zum Stodlfest eingeladen.

Mit senkrecht stehenden brennenden Holzstämmen war das Gelände vor dem Stadl ausgeleuchtet. Neben vielen Jugendlichen kamen auch Politiker der Christlich-Sozialen Union. So zeigte sich MdL Herbert Rubenbauer erfreut über die Wiedergründung des Neusorger Ortsverbandes der Jungen Union und lobte den gelungenen Neustart von Null auf 34 Mitglieder.

Für das Wohlbefinden der Gäste war bestens gesorgt, gab es nämlich angefangen von kulinarischen Köstlichkeiten wie z.B. Spansau über Pizza-Ecken, Steaks und Bratwürsten alles was das Herz begehrte. Auch gegen den Durst war man bestens gefeit. Angefangen vom einfachen Bier, über Goasmoaßen hinweg bis in die Bar konnte man sein Verlangen stillen.

Zum Schluss sei hier nocheinmal allen Mithelfern und Spendern für die zahlreichen Arbeitsstunden gedankt, die die Vorbereitungen für das Fest mit sich brachten. Nachdem aber das Fest ein großer Erfolg war, wird auch nächstes Jahr wieder ein Stodlfest stattfinden. Lassen wir uns einfach überraschen, was dann neues zu erleben geben wird.



Kommentar schreiben

Go to top
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok