Feb
14
2010
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Anstelle des allmonatlichen JU-Stammtisches, welcher jeden ersten Freitag im Monat im Gasthof Dumler stattfindet, plante man aufgrund der winterlichen Temperaturen eine Schnapsbrennerei-Besichtigung.
Unser Ziel war die alte Propstei der Steinwald-Getränke Schraml, welche nun schon in der fünften Generation das Brau- und Brennrecht in Erbendorf ausführen. Juniorchef Schraml Martin begrüßte uns in 500jährigen Gemäuer des ehemaligen Benediktiner-Spital, und führte uns durch die Räumlichkeiten, in den so mancher „Geistlicher Herr“ schon so manches „Geistreiches“ entstehen ließ.
Um für die inbegriffene Führung gestärkt zu sein, servierte uns der Hausherr zunächst eine defigte Brotzeit. Während wir die Brotzeit genossen, erzählte uns Martin Schraml viele kleine Details rund um die alte Propstei, so dass das Interesse bei allen gleich geweckt wurde.
In der Führung selbst wurde uns die neu erworbene Destilliermaschine gezeigt, sowie Hintergründe zum Brenn-Handwerk erläutert. Auch wurde uns ein Blick in die heiligen Hallen im Untergeschoss gewährt, wo die Spezialitäten in großen Eichenfässern lagern und reifen.
Zum Abschluss der Führung wurden uns noch verschiedenen Probier-Schnäpse gereicht, bei denen vor allem unsere weiblichen Mitglieder nicht nein sagen konnten.
So verging die Zeit wie im Flug und ein schöner Abend ging zu Ende. Nichts desto trotz sind bei diesem Ausflug aber auch das ein oder andere Photo entstanden, die wir euch hier nicht vorenthalten wollen
{phocagallery view=category|categoryid=89|limitstart=0|limitcount=0}
Go to top
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.