Aug
09
2012

Sternradtour zur Glasschleife in Arnoldsreuth

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Touristisches Kleinod im Steinwald

Die JU-Ortsverbände Neusorg, Marktredwitz und Waldershof trafen sich im Rahmen einer Sternradtour an der Glasschleife in Arnoldsreuth bei Pullenreuth. Auf den Radwegen, die von der Steinwald-Allianz und den beteiligten Gemeinden errichtet wurden, kamen die JU´ler aus ihren jeweiligen Orten in den Steinwald. Auch ein E-Bike fand sich am Fahrradständer wieder, das den Weg von Neusorg zum Ziel erheblich erleichterte. Nach einer Stärkung in der dortigen Gaststätte der Gesellschaft Steinwaldia besichtigten die JU´ler das herrliche Gelände und das neu errichtete Wasserrad. Als "touristisches Kleinod im Naturpark Steinwald" bezeichnete der Waldershofer JU-Ortsvorsitzende Mario Rabenbauer die Glasschleife. Auch die Vertreter aus dem benachbarten Marktredwitz kamen gerne in den Steinwald und genossen bei herrlichem Wetter das stimmungsvolle Ambiente. Die JU-Vertreter waren sich einig, dass unsere Region noch mehr mit ihren Stärken und attraktiven Angeboten werben muss. Das setzt voraus, dass alle Einwohner ein gesundes Selbstbewusstsein für unsere Heimat haben und das auch nach außen tragen. "Jeder muss ein Botschafter unserer Heimat sein", forderte Mario Rabenbauer aus Waldershof.

 

Auf dem Foto v. l. n. r.:

stv. Kreisvorsitzender Wunsiedel Markus Holzinger aus Marktredwitz, JU-Vorstandsmitglied Neusorg Daniel Heining, JU-Ortsvorsitzender Waldershof Mario Rabenbauer, JU-Ortsvorsitzender Neusorg Dominik Killermann

Foto

Foto: Marcus Meier
Kommentar schreiben

Go to top
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok