Feb
23
2016

Junge Union Neusorg spendet an HvO Fichtelnaabtal

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

IMG 20160219 WA0008

 
Bild: Über eine großzügige Spende freuten sich die Helfer vor Ort (v.l.n.r.) Kilian Fraunholz, Sven Hupas und Dominik Killermann, die sie von den JUlern (v.l.n.r.) Daniel Heining, Michael Zimmerer, Julia Zeitler, Maximilian Wagner und Lukas Brilla entgegennahmen.
 
Neusorg. (fsa) Den Erlös der diesjährigen Christbaumsammelaktion in Höhe von 210 Euro übergab die Junge Union an die Helfer vor Ort Fichtelnaabtal.
Der JU-Vorsitzende Daniel Heining freute sich, den Betrag nach einem einstimmigen Beschluss des Vorstandes an die für die rettungsdienstliche Versorgung der Region wichtige Organisation übermitteln zu können. Die finanzielle Unterstützung ist für die Erneuerung des Einsatzfahrzeuges bestimmt, welches mittelfristig ersetzt werden muss. Aufgrund des ehrenamtlichen Charakters des HvOs ist dies aber ausschließlich durch Spenden möglich.
Der HvO dient in der Region als wichtiges Instrument der Ersthilfe bei Unfällen oder Notsituationen. Sven Hupas berichtete als langjähriges Mitglied der Organisation, dass der HvO in der Regel die rund sieben bis zwölf Minuten bis zum Eintreffen eines Rettungswagens überbrückt. In dieser Zeitspanne, die oft entscheidend für den betreffenden Patienten ist, sind die ausgebildeten Helfer auf sich allein gestellt und leisten qualifizierte Erste Hilfe.
Im vergangenen Jahr wurden die ehrenamtlichen Mitglieder zu 336 Einsätzen alarmiert, wovon zu 286 auch ausgerückt wurde. Das entspräche einer Quote von 85%, so Hupas. Dies sei nur durch die große Zahl an freiwilligen Helfern möglich, welche sich in ihrer Freizeit für den HvO engagierten.
Heining bedankte sich herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich im Zuge der Christbaumsammelaktion an der Aktion beteiligt haben und damit einen Beitrag für die Unterstützung des HvO geleistet haben.
Kommentar schreiben

Go to top
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok