May
09
2008

JU Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Neusorg. (öt) Dominik Killermann ist der neue Vorsitzende des Ortsverbands der Jungen Union Neusorg. Bei den Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Gasthof Dumler wurde er zum Nachfolger von Christian Heinl gewählt, der sich nach sechs Jahren nicht mehr zur Wahl stellte.

Unterstützt wird Killermann von den beiden gleichberechtigten Stellvertretern Florian Heinl und Holger Pöllath. Zum Schatzmeister kürte die Versammlung Wolfgang Riedl, zur Schriftführerin Stefanie Dumler. Als Beisitzer in die Vorstandschaft gewählt wurden Markus und Sabine Fütterer, Gerald Hecht, Christian Heinl, Sven Hupas und Julia Wegmann. Die Kasse prüfen Manuel Dux und Johannes Scherm.

Als Delegierte zur Kreisversammlung bestimmten die Mitglieder Markus und Stefanie Dumler,Manuel Fröhlich, Markus Fütterer, Andreas Gießner, Gerald Hecht, Christian Heinl, Holger Pöllath, Alexander Veigl und Julia Wegmann. Ersatzdelegierte wurden Beatrice Busch, Manuel Dux, Sabine und Thomas Fütterer, Florian Heinl, Wolfgang Riedl, Bastian Roth, Verena Scharf, Johannes Scherm und Lisa Weiß.

Der Ortsverband der Jungen Neusorg nimmt in der Mitgliederstatistik der JU im Landkreis Tirschenreuth inzwischen Platz zwei unter den Ortsverbänden ein, noch vor den großen Kreisstädten, bekräftigte in seinem Grußwort stellvertretender Kreisvorsitzender Bernhard Söllner aus Immenreuth. Er überbrachte die Grüße des Kreisverbands der Jungen Union und lobte die herausragende Mitgliederentwicklung.

Söllner unterstrich, der CSU-Ortsverband könne stolz auf seine Junge Union sein, die sehr viele Aktivitäten vorweise. Weiter ging er auf die Kommunalwahlen ein. Hier, so der Redner, gelang drei JU-Mitgliedern der Einzug in den Kreistag. Gleichzeitig blickte er auf die Landtagswahl im Herbst, bei der sich Tobias Reis aus Brand zur Wahl stellt. Abschließend wünschte der stellvertretende Kreisvorsitzende dem JU-Ortsverband Neusorg und dessen neuen Vorsitzenden Dominik Killermann viel Erfolg bei der Arbeit.

Dank für die Unterstützung bei den Kommunalwahlen zollte dem Ortsverband der Jungen Union CSU-Vorsitzender Dr. Günther Fütterer. Der Bürgermeistersessel konnte leider nicht erobert werden, doch die CSU geht gestärkt durch zwei neue Gemeinderatsmitglieder der Jungen Union und dem Zugewinn eines Gemeinderatssitzes in die neue Legislaturperiode. Es gelte nach vorne zu schauen und Tobias Reis, den Kandidaten für den Landtag, zu unterstützen. Mit Glückwünschen an Dominik Killermann, den neuen Ortsvorsitzenden der Jungen Union, beschloss er seine Ausführungen.


Dominik Killermann (sitzend von links) ist der neue Vorsitzende der Jungen Union Neusorg. Vertreten wird er von Florian Heinl und Holger Pöllath. Zum Schatzmeister kürte die Versammlung Wolfgang Riedl, zur Schriftführerin Stefanie Dumler. Unsere Aufnahme zeigt weiter CSU-Vorsitzenden Dr. Günther Fütterer (stehend von links), die Beisitzer Markus Dumler, Markus und Sabine Fütterer, Gerald Hecht, Julia Wegmann, Sven Hupas und Christian Heinl.

Vorstandschaft
Kommentar schreiben

Go to top
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok